Ihre Experten rund um Bad, Heizung und Kundendienst! 

Energieeffizienzpumpen 

Heizungsumwälzpumpen halten den Kreislauf der Heizung in Gang. Deshalb verbrauchen alte Heizungen nicht nur Öl oder Gas, sondern auch Strom und gehören zu den größten Stromverbrauchern im Haus.

Durch eine herkömmliche Heizungsumwälzpumpe wird um ein Vielfaches mehr an Strom verbraucht als mit einer elektronischen selbstregelnden Pumpe, die ihre Geschwindigkeit an die tatsächlichen Anfoderungen des Heizsystem anpasst.

 

 

Die Energieeffizienzpumpe sorgt für eine noch exaktere, sparsamere und komfortablere Regelung von Heizung und Wasserzirkulation.

Durch den Einsatz einer Energiesparpumpe in einem Einfamilienhaus mit  3 Personen reduzieren sich die jährlichen Stromkosten von rund 100 € auf ca. 15 €. Dabei wird gleichzeitig der umweltschädliche CO2-Ausstoß bis zu 80% reduziert.

 

 

Der Kaufpreis einer Heizungsumwälzpumpe macht nur 5% der Lebenszykluskosten aus, 85% sind Energiekosten.