Ihre Experten rund um Bad, Heizung und Kundendienst! 

Richtig heizen - Energie sparen 

  • Durch die Wahl der richtigen Raumtemperatur können die Energiekosten erheblich gesenkt werden. Bereits ein Grad weniger führt zu einer Kostenersparnis von 6 %.
  • Häufig wird in Wohnungen aus Sparsamkeit nur ein Raum beheizt, der dann Wärme an die umliegenden Räume abgibt. Die Wände kühlen ab und es muss umso mehr nachgeheizt werden.
  • Mit Möbeln und Vorhängen zugestellte Heizkörper behindern die Wärmeabgabe um bis    zu 20%.
  • Nachts sollten Rolläden und Vorhänge geschlossen werden, um die Wärme im Raum zu halten.
  • In der kalten Jahreszeit sollte die Heizung bei Abwesenheit niemals ganz ausgeschaltet, sondern konstant auf ca. 15°C gehalten werden.
  • Die Türen von beheizten Räumen sollten geschlossen bleiben, damit keine Wärme verpuffen und sich an den Wänden der kühlen Räume kein Schimmel bilden kann.